Startseite » Foodschnack Oldenburg » Street Food Oldenburg 19
Street Food Oldenburg 19

Street Food Oldenburg 19

Die Foodtrucker, Kaffeekredenzer und Dessertgeber luden wieder zum Schlemmen, Naschen und Trinken ein. Rückblick auf Street Food Oldenburg 19.

Street Food in Deutschland geht das überhaupt? Ist diese Art und Weise der Speisezubereitung und Darreichung überhaupt hygienisch? Diese und einige Fragen mehr, fielen des Öfteren, während wir über das Festival liefen und uns mit Besucherinnen und Besuchern unterhielten.

Street Food Oldenburg 19
Street Food Festival Oldenburg 2019

Doch zurück zum Anfang, als wir davon hörten, dass das Street Food Festival eine zweite Auflage erfährt, wurden wir neugierig, die erste Auflage im Jahre 2018 fühlte sich unvollkommen und wie ein Test, der nicht wirklich smart daherkam an. Im Jahr 2019, gab es einen anderen einen viel größeren Aufschlag, der Veranstalter buchte den Schlossplatz und erweiterte das gesamte Programm mit Musik und Show für klein und groß. Ein weiterer Pluspunkt war, dass man verweilen konnte und das Servierte am Tisch schlemmen konnte. Passend zu Thema und Ambiente und dem Hauch der Straße setze man auf rustikale Bierzeltgarnituren. Kurz und knapp, die Veranstaltung ist gewachsen und hat das Programm sinnvoll erweitert. Das soll hier keine Wertung der Veranstaltung sein, wir setzen nur Wert darauf das zu schreiben, was wir erlebten und das war im Sinne der Masse schön und unterhaltsam. Es gab Stimmen, die Vergleiche mit anderen kulinarischen Veranstaltungen am Schloßplatz aufkommen ließen, doch das kann in unseren Augen keinen Sinn ergeben, jedes Event hat seinen ganz eigenen Charme und steht für sich.

Street Food Oldenburg 19
Emiel – Koffie Kliek

Nun kommen wir endlich zum Thema Essen, die Auswahl war reichhaltig für den Oldenburg isst Gedanken leider zu wenig Lokalmatadoren. Eigentlich gab es alles was das Herz begehrt von Vegan bis zum Pulled Pork aus dem Smoker, augenüberlaufende Darbietungen in Sachen Süßzeugs, wie Monster Shakes, die so bunt und schön angerichtet wurden, man hatte irgendwie Sorge das Kunstwerk zu vernaschen, weil es einfach so schön bunt war oder Bubble Waffles, die mit Früchten und manchmal auch viel Sahne gereicht wurden. Im Grunde konnte man nicht ohne leeren Magen vom Gelände gehen, den Interessierten wurden die obligatorischen Burger in diversen Ausführungen angeboten, aber auch Käsespezialitäten nebst Sushi oder in Kombination mit American Asian Streetfood, viele genussvolle Angebote standen auf der langen Street Food Festival Speisekarte. Es ist schwer jeden Anbieter in seiner eigenen Form darzustellen, Street Food eben in seiner schnellen, einfachen und recht transparenten Form, wie wir finden.

Street Food Oldenburg 19

Street Food Oldenburg 19 – Genuss pur.

Ganz nebenbei, in Deutschland sollte man sich wenig Sorgen darum machen, ob eine Küche unsauber ist, die Veterinärämter sind in Sachen Hygienestandards und in Sachen Kühlkette auf der Pirsch und werden im Vorfeld menschmögliches tun, um den Anbietern ein klares Spielfeld mit klaren Regeln zu übergeben. Selbstverständlich gibt es hin und wieder die berühmten schwarzen Schafe, aber wo gibt diese nicht?

Street Food Oldenburg 19
Balllucci

In diesem Sinne hat jeder die Möglichkeit bei Street Food Veranstaltungen Köchen beim Kochen zuzuschauen und im Zweifelsfall Fragen an der richtigen Stelle anzubringen.

Wie war das noch? Kommunikation ist alles, in diesem Sinne freuen wir uns auf weitere spannende und leckere Street Food Veranstaltungen in Oldenburg. Gerade die Region Oldenburg kann mehr interessante, spannende und neue Küchenkonzepte vertragen.

Street Food Oldenburg 19
Golden Monkey Streetfood

Street Food Festival Oldenburg 2019

Käthe Kaffee – Oldenburg
Moto Kitchen – Oldenburg
Jo’s Philly Cheese Steak
Baumstritzel Manufaktur Dresden
Nothern BBQ
Kartoffel Tornado – Osnabrück

Oldenburg isst Podcast

Oldenburg isst - Karotte Partyservice

Comments are closed.