Startseite » Foodschnack » Oldenburg isst – Podcast#1
Oldenburg isst Podcast - Culinary World Cup

Oldenburg isst – Podcast#1

Oldenburg isst, hat sich mit Jonas Antonczik und Thorben Grübnau über den Culinary World Cup 2018 unterhalten.

Schon in der Vorbereitung zeigte sich, dass Jonas Antonczik voller Ehrfurcht den Weg nach Luxemburg angetreten ist. Der Jungkoch mit seinen aktuell 24 Lenzen hat bereits an einigen regionalen Wettbewerben teilgenommen, jedoch ist eine Weltmeisterschaft eine andere Ebene, eben eine Nummer größer und intensiver. Mehr erfährst du, im Oldenburg isst – Podcast#1

Oldenburg isst - Podcast#1 -

Nach unserem Videointerview mit Jonas vor der Weltmeisterschaft, war das Team der Regionalmannschaft der Köche aus Niedersachsen bereits voll im Training und es zeigte sich dieser positive Ehrgeiz bei beiden Protagonisten aus Oldenburg, diese Veranstaltung mit ihren Kollegen so gut wie möglich zu rocken und vielleicht sogar etwas mitzunehmen. Auf der einen Seite Thorben Grübnau mit 20 Jahren Berufserfahrung und in 7 internationalen Wettbewerben vertreten, man sollte in diesem Moment nicht unterschlagen, dass er bereits 2 Goldmedaillen in Luxemburg gewonnen hat und auf der anderen Seite sein junger Koch-Padawan Jonas „Jonny“ Antonczik.

Oldenburg isst – Podcast#1

Die Vorbereitung und die Trainingseinheiten mit dem Team in Hannover liefen sehr intensiv und alle bereiteten sich konzentriert auf die Zeit in Luxemburg vor, jedoch gibt es manchmal einige Hürden, die genommen werden wollen, im Fall von Jonas war es die Natur, die ausgerechnet kurz vor dem großen Weltwettbewerb sich zu Tage meldete. Zwei Wochen vor dem Start meldete sich der Blinddarm von Jonas und setzte ihn erstmal vom Spielfeld in das Krankenbett, es war absolut unsicher, ob er die Reise antreten könne, was aufgrund der sehr intensiven Vorbereitung und der Vorfreude auf die Weltmeisterschaft absolut tragisch gewesen wäre.

Wir bleiben beim wäre, denn es kam schlussendlich viel besser und die Küche in Luxemburg konnte gerockt werden. Nach langen Tagen und wenig Schlaf, viel Schweiß etwas Hoffnung und dem hervorragenden Können des Köche-Teams, sprang eine gute Silbermedaille in einen Tageswettbewerb für die Köche, Teammanager und Jonas Antonczik heraus.

Letztendlich sind Thorben und Jonas in bester Gesundheit wieder zurück im Norden und kochen bereits wieder im Ahrenshof. The Show must go on, so die beiden, die insgeheim schon auf den nächsten Wettbewerb schielen, um dort mit der gesammelten Erfahrung noch mehr rocken.

Oldenburg isst - Podcast#1 #

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.