Startseite » Oldenburg isst - Magazin » Grünkohl – RegioMahl

Grünkohl – RegioMahl

Das Motto dieses Events lautet: „Gutes essen – gutes tun“. Grünkohl – RegioMahl

Wir haben mit Martin Bartsch (Netzwerk Nord West isst besser / Stadtfleischerei Bartsch) – Antje Schmidt-Kunert (Marketing VHS Oldenburg) und dem Küchenchef Thorben Grübnau (Teammanager Regionalmannschaft Niedersachsen) in unserem Oldenburg isst Podcast über dieses Event gesprochen, höre gern rein.

Grünkohl ist seit jeher das Gemüse für die Region im Nord Westen. Damals als Kraftspender für die Torfstecher, die körperlich enorm stark arbeiten mussten und Kraftnahrung benötigten, um diesen harten Job zu erledigen.

Heute ist Grünkohl ein regionales Gericht, welches stark mit Oldenburg in Verbindung gebracht wird. Man sieht stets erstaunte Blicke, wenn man Menschen aus dem Süden oder Osten etwas von Grünkohl mit Kasseler, Kochwurst und Pinkel berichtet, gerade die letzte Position führt oft zu Erheiterung in der Runde, weil oft falsch verstanden. Diese Zutaten sind typisch für den Oldenburger Grünkohl der wie oben geschrieben, das Gemüse der Region darstellt.

Tradition bedeutet Menschen viel, weil sie erinnert und zusammen hält, die diversen Grünkohlgerichte der Region zeigen Bilder von Heimat und Wohlfühlen. Sie läutet eine Saison ein, die von vielen geschätzt und gefeiert wird. Die mittlerweile weltberühmten Kohlfahrten stammen hier aus unserer Region und tragen zur allgemeinen Erheiterung und Geselligkeit bei, was auch gut so ist.

Grünkohl – RegioMahl

Das RegioMahl möchte die Tradition nicht brechen, eher den Grünkohl etwas anders interpretieren und junge frische Spitzenköche an das Gemüse heranlassen, um neue andere frische Rezepte aufzulegen.

Im Podcast oben im Artikel hörst du alle Informationen zum Event.

Warum Grünkohl anders kochen?

Eigentlich ganz einfach, weil die Köche der Regionalmannschaft Niedersachsen es können und daraus eine wirklich gute Geschichte entstehen lassen, die anderen Menschen hilft. Diese junge Kochmannschaft dessen Teammanager Thorben Grübnau ist, wird hochmotiviert ihr Können auf die Tische zaubern.

Was genau passiert beim RegioMahl?

Essen verbindet, wir wissen das. Beim Essen lernt man sich kennen und kommuniziert leicht, locker und ungezwungen. Genau hier setzt das RegioMahl an. Wir verbinden Menschen, wir netzwerken und haben dabei eine gute Zeit. Am 08.10.2019 ab 18:00 Uhr findet das RegioMahl in der VHS Oldenburg statt, die oben genannten Köche kochen ein Grünkohl Menü abseits der gewohnten Tradition, die positive Energie der Köche führt dazu, dass wir unser Lieblingsgemüse neu, frisch und anders kennenzulernen. Das Netzwerk Nord West isst besser, lädt zu diesem besonderen Abend ein und kredenzt mit den Köchen Grünkohl mal anders – einfach besonders.

Wir erwarten einen kommunikativen Abend, die Köche lassen sich gern in die Töpfe schauen. Zur Abrundung des Grünkohlmenüs haben du und deine Liebsten, die Möglichkeit an einer Weinverkostung teilzunehmen, welche ein Teil des Abends ist.

Grünkohl - Regiomahl

Was ist das Besondere daran?

Der Abend, die Menschen, das Essen und eben die gute Tat. Jede verkaufte Eintrittskarte für den 08.10.2019 ermöglicht Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft in prekären Lebensverhältnissen leben und sich ein solches Event nicht leisten können einen wunderbaren und leckeren festlichen Abend am 09.10.2019 in der VHS Oldenburg

Menschen unterstützen Menschen. Hier kannst du dein Ticket kaufen!

Gutes essen – gutes tun. Grünkohl – RegioMahl

Das Program für den 08.10.2019 Grünkohl – RegioMahl:

  • Empfang 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der VHS Oldenburg – Karlstraße 25 – 26123 Oldenburg
  • Begrüßung und Essen 19:00 Uhr
  • 21:45 Uhr Ausklang und Ende

Wo kann man Eintrittskarten kaufen?

  • Anmeldung über die VHS Oldenburg
  • Telefon: 0441-92391-50
  • Online: www.vhs-ol.de „RegioMahl“ Kurs 19BO20531F (bitte bei der Zahlung angeben)
  • Kosten: 38 € pro Person (inkl. Getränke und Weinverkostung)
  • Anmeldeschluss ist der 04.10.2019
  • Die VHS Oldenburg liegt direkt am Hauptbahnhof Oldenburg und ist mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen. Es stehen nur eingeschränkt Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich, deine Familie und einen wunderbaren gemeinsamen festlichen Abend zum Klönen und Schnacken. Tue gutes und spreche darüber.

Mehr Informationen zum Nordwest isst besser Netzwerk, erfährst du hier: Nord West isst besser

Alle Oldenburg isst Neuigkeiten über unseren Newsletter kostenfrei erhalten, hier anmelden: Oldenburg isst Newsletter.

Oldenburg isst - Karotte Partyservice

Comments are closed.